Zeitaufwand und Kosten

Zeitaufwand (Gibt es etwas anderes?)

Der Zeitaufwand ist natürlich davon abhängig wie oft man auf dem Flugplatz ist. Wer aber früh im Jahr bei uns anfängt, kann in der nächsten Saison bereits seinen Schein machen.

Der Theorieunterricht findet im Winter statt.
Die Flugsaison hängt natürlich vom Wetter ab. Sie beginnt Ende März und dauert bis Ende Oktober.

Wichtig ist zu wissen, dass der Segelflug sicher eine günstige Form des Fliegens ist, aber auch gleichzeitig eine relativ zeitaufwändige.

Schulungsdoppelsitzer ASK21 über Schwabach

Schulungsdoppelsitzer ASK21 über Schwabach

Kosten (muss leider sein……..keeps you flying)

Die Kosten im Segelflug sind natürlich davon abhängig, wie schnell man sein Ziel den Flugschein zu bekommen, umsetzt; je schneller, desto günstiger, denn man kommt erst gar nicht aus der Übung……..geht aber nicht immer, da Familie oder andere wichtige Sachen auch schon mal vorgehen.

Eine „Schulungsstunde“ in unseren Doppelsitzer mit Fluglehrer kann man mit ca.€ 15.- veranschlagen – also so viel, wie ein ausgedehnter Kinobesuch.
Gesamtkosten bis zum Segelflugschein dürften ca. € 1900 – € 2500 ausmachen (verteilt auf 2 Saison), abhängig von Talent und Beharrlichkeit.